Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Grundschultag 2017 in Hanau-Steinheim

Kommunikation stärkt Inklusion

Leistung 131.08.2017 von 9.00 bis 16.30 Uhr

Impulsreferat: Prof. Dr. Dieter Katzenbach

Anschließend diverse Workshops.

Der Grundschultag wird gemeinsam mit dem Grundschulverband Landesgruppe Hessen organisiert.

Details: Einladung Grundschultag 2017

Anmeldung erforderlich.

Geschrieben von Heinz am Samstag 12. August 2017

Aktionsplan Inklusion? Oder bloß Sparplan Inklusion!!

Inklusion ist MenschenrechtDer Kreisverband Hanau der GEW hat eine Unterschriftensammlung gestartet, die eine bessere Ausstattung der Inklusion fordert.

Wir bitten euch um Beteiligung und um Rücksendung der Unterschriftenlisten bis 26. Juni.

Rücksendeadresse:
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Kreisverband Hanau
c/o Heinz Bayer
Landgrafenstraße 6
63452 Hanau

Zum Text mit Unterschriftenliste: 2017-05-03Sparplan Inklusion mit Unterschriftenliste

Geschrieben von Heinz am Sonntag 11. Juni 2017

A13 für alle

Unterrichtsverpflichtung der Lehrkräfte senken – Bezahlung erhöhen

a13-fuer-allehGrundschullehrkräfte aus den GEW-Kreisverbänden Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern versammelten sich am 14. November vor dem Staatlichen Schulamt Hanau, um zum zweiten Mal auf den Tag aufmerksam zu machen, an dem – gemessen an der Besoldung aller andern Lehrkräfte in Hessen – die Bezahlung der Grundschullehrkräfte endet. mehr…

Geschrieben von Heinz am Donnerstag 17. November 2016

Grundschultag 2013 in Hanau Steinheim

PÄDAGOGISCHE LEISTUNGSKULTUR

Damit Kinder besser lernen können

Dienstag, 12.11.2013, 9.00 bis 16.00 Uhr

Impulsreferat: Dr. Horst Bartnitzky

Verfasser zahlreicher Beiträge zu bildungspolitischen Fragen insbesondere zur Klärung des Begriffs “Leistung” und zur Begründung eines pädagogischen Leistungsverständnisses.

Nach Impulsreferat und Diskussion diverse Workshops

Zur Einladung: Einladung Grundschultag 2013

 

Geschrieben von Heinz am Freitag 4. Oktober 2013

Pressemitteilung: Inklusion erfordert bessere Rahmenbedingungen

Grundschultag in Hanau-Steinheim

150 Grundschullehrerinnen und –lehrer haben sich auf dem Grundschultag konstruktiv aber auch kritisch mit der Umsetzung der Inklusion auseinander gesetzt und erheben Forderungen an Kultusministerin Beer.

Zur Pressemitteilung: 2012-11-19 Grundschultag

Geschrieben von Heinz am Donnerstag 8. November 2012

Pressemitteilung “Inklusiver Unterricht – wie geht das?”

Die Pressemitteilung kündigt den Grundschultag 2012 in Hanau Steinheim in der Kulturhalle am Dienstag, den 6. November 2012 an. Der Grundschultag bietet eine kritische und konstruktive Auseinandersetzung mit der Umsetzung der Inklusion. Er wird organisiert vom Grundschuverband Landesgruppe Hessen und den GEW Kreisverbänden Hanau, Gelnhausen, Schlüchtern, Offenbach-Land und Offenbach-Stadt.

Zur Pressemitteilung: 2012-11-01Grundschultag

Geschrieben von Heinz am Samstag 3. November 2012

Grundschultag am 06.11.2012 in Hanau-Steinheim

Inklusiver Unterricht – wie geht das?

Der Grundschultag bietet eine kritische und konstruktive Auseinandersetzung mit der Umsetzung der Inklusion. Referieren wird der Professor für Lernbehinderten- und Integrationspädagogik Hans Wocken. Vertieft wird das Thema in einer Reihe von Workshops.

Veranstalter sind der Grundschulverband Landesgruppe Hessen und die GEW Kreisverbände Hanau, Gelnhausen, Schlüchtern, Offenbach und Offenbach Land

Details auch zur Anmeldung: Grundschultag 2012H

Geschrieben von Heinz am Freitag 21. September 2012

Mit der Grundschrift zur individuellen Handschrift

dr-horst-bartnitzky- die Grundschrift und das Ende der normierten Handschriften

Der Grundschulverband und die Kreisverbände Hanau und Gelnhausen hatten am Dienstag, dem 24. Mai 2011 zu einem pädagogischen Nachmittag mit Dr. Horst Bartnitzky, dem langjährigen Vorstand des Grundschulverbandes und Autor von diversen Sach- und Schulbüchern eingeladen.
Knapp 100 Grundschullehrerinnen und Grundschulehrer folgten über drei Stunden konzentriert den Ausführungen von Dr. Horst Bartnitzky. Sein Konzept der Grundschrift war offensichtlich sehr überzeugend, denn alle Fragen richteten sich auf die Umsetzung und nicht auf eine Kritik des Konzeptes.

Einladung: grundschrift-einladung-2011-05-24

Geschrieben von Heinz am Sonntag 1. Mai 2011

Inklusion a la Henzler ante portas

inklusionACHTUNG:
DIE INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSVERANSTALTUNG WIRD AUF EINEN TERMIN NACH DEN SOMMERFERIEN VERSCHOBEN!!!

Einladung zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung

„Inklusive Beschulung … findet als Regelform in der allgemeinen Schule … statt“, so heißt es im Paragraph 51 des Entwurfs für ein neues Hessisches Schulgesetz.
Mit der „allgemeinen Schule“ sind alle allgemeinbildenden und beruflichen Schulen gemeint, d.h. betroffen sind wir alle.

Zur Einladung: 2011-05-17-einladung-inklusion

Geschrieben von Heinz am Samstag 16. April 2011

Erfolg: Erstellung eines Schulcurriculums nicht verpflichtend

Die Schulen “können … ein Schulcurriculum erstellen und als verbindlichen Rahmen für ihre Arbeit im Unterricht beschließen. Eine verpflichtende Vorgabe, ein Schulcurriculum zu entwickeln, besteht demzufolge nicht. Hier sind wir den Wünschen und Einwänden der Verbände entgegengekommen, die dies als zu große Belastung für die Schulen angesehen haben.
Kultusministerin Dorothea Henzler im Schulleitungs-Info 10.02.2011

Zum vollständigen Info: schulleitungs-info-10-02-2011

Geschrieben von Heinz am Donnerstag 10. Februar 2011